Mama

Die Magie des Wortes "Mama"

Liebe Mamas,

anlässlich zum Muttertag möchte ich heute ein paar Worte an euch richten.

 

Ich weiss nicht wie es bei euch war, ich bin mir allerdings ziemlich sicher, dass auch für euch der Tag an dem eure Kinder das allererste Mal "Mama" sagten, einer der schönsten und magischsten Momente überhaupt war. (mal abgesehen von dem Tag der Geburt .-)..)

 

Es ist wunderschön wenn die Liebe des Lebens einen "Mama" nennt.

 

Und dann etwas später, sagen die lieben Kinder dieses Wort immer und immer und immer wieder. Herrlich!

 

Noch etwas später kriegt das Wort "Mama" allerdings noch zahlreiche weitere Bedeutungen dazu und wird in sämtlichen Tonlagen und Lautstärken gehaucht bis wütend geschrien. Ab diesem Zeitpunkt ist das mit der Magie etwas weiter in die Ferne gerückt! :-)

 

Ich liebe es Mama zu sein und ich liebe das Wort "Mama" und ich liebe meine Mama.

Heute ist Muttertag, und ich möchte euch und meiner Mama nun etwas von der Magie zurückgeben und euch "Danke Mama" sagen. Die Wertschätzung die jede Mama oder, auch Alltagsheldin genannt, verdient hat, kommt meist in den Familien zu kurz. Euch allen brauche ich nicht aufzuzählen was Mütter alles über den Tag verteilt so stemmen, erledigen, bewältigen & zaubern.

WICHTIG finde ich, dass Ihr euch selbst diese Wertschätzung gebt!

Ihr wisst genau was Ihr leistet und darauf könnt Ihr verdammt stolz sein! Dies ist für alle zauberhaften Mamas da draußen. Ihr seid toll und Ihr leistet großartiges. Jeden Tag!

 

Danke Mama, dass du immer da bist, jede einzelne Sekunde in meinem Leben!

Danke Mama, dass du du mich liebst, unerbitterlich ganz egal was ich tue oder sage!

Danke Mama, dass du mich immer unterstützt, egal bei welchem Vorhaben!

Danke Mama, dass du mich wunderschön findest, auch wenn ich mich mal nicht hübsch finde!

Danke Mama, dass du meine Hand hälst, in schweren Zeiten!

Danke Mama, dass du mit mir lachst, in tollen und unbeschwerten Zeiten!

Danke Mama, dass du an mich glaubst, auch wenn ich den Glauben an mich verliere!

Danke Mama, dass du mir Mut machst, wenn ich Angst habe!

Danke Mama, dass du zuhörst, wenn ich spreche!

Danke Mama, dass du mit mir sprichst, wenn ich schweige!

Danke Mama, dass du meine Tränen trocknest, wenn traurig bin!

Danke Mama, dass du mich gehen lässt, egal wohin!

Danke Mama, dass du mich Fehler machen lässt, auch wenn es dir schwer fällt!

Danke Mama, dass du mich auffängst, wenn ich gefallen bin!

Danke Mama, dass du mir zeigst, das ich IMMER genug bin!

Danke Mama, dass du alles Schlechte von mir fernhalten möchtest, auch heute noch.

 

Die meisten die das hier lesen sind nun bestimmt selbst schon Mamas. Wir verstehen nun all die Sorgen und Ängste, die das Mamasein mit sich bringt und wir wissen was Ihr all die Jahre geleistet habt, welche Gefühle euch begleiteten und wie oft man an einem Punkt ankommt, an dem man von all dem erschöpft ist.

Ich habe mit meiner Tochter noch einen langen, bestimmt aufregenden und tollen Weg vor mir und GANZ bestimmt werde ich den Rat meiner Mama brauchen, denn meine Mama hat einen tollen Mama-Job gemacht :-)

 

Die Zeit ist nun außerdem gekommen, an dem wir unseren Mamas etwas zurückgeben können.

Ich meine damit, wir sind nun Erwachsen und können unseren Mamas auch zuhören, wenn sie Sorgen haben, wenn sie einfach reden wollen, wenn Sie Hilfe brauchen, ganz egal bei was.

Mamas/Omas müssen das auch erst lernen, dass Sie mit Ihren Sorgen nun zu uns Kindern kommen dürfen! Nur Mut! Ihr werdet es nicht bereuen.

 

Ich könnte hier noch so viel mehr schreiben, denn eine Mama ist wirklich jemand Magisches. Ich meine mal ehrlich, eine Person die gleichzeitig eine Zahnfee, eine Schnullerfee, ein Christkind, der Nikolaus und der Osterhase ist - wenn das nicht MAGIE pur ist :-)

Kein Wunder also, dass Kinder sooft Mama sagen, egal wie Sie es sagen...auch wenn es manchmal nicht magisch klingt, so wissen doch beide (Kind & Mama) das "MAMA" & "MAGIE" ein und das Selbe ist!

 

Liebe Mamas, und vorallem MEINE MAMA :-) (denn die eigene Mama ist halt einfach die Beste "Aber Mama...") du bist toll und ich bewundere deine Stärke mit der du jeden Tag meisterst.

 

Danke Mama, dass es dich gibt! Ich liebe Dich!

 

Macht euch heute alle einen wundervollen Tag, genießt das Leben, die Liebe & das eure Kinder heute besonders lieb und aufmerksam sind. Vielleicht bekommt ihr ein Küsschen, Blumen, Frühstück oder/ und noch besser: Etwas ZEIT mit den Liebsten!

 

*Aloha*

Eure Yvonne